VORSTAND
CHILDREN BEYOND THE WORLD®

Glückliche Kinder – Glückliche Zukunft

Vorstand

Präsident – René Rüegg

In meinem Leben hat Fairness und Gerechtigkeit immer eine grosse Bedeutung. Dies lebe ich mit meiner Frau in unserer Familie und auch mit unseren beiden lebhaften und liebevollen Grosskindern. Auch sind wir uns bewusst, dass die Begleitung der Kinder entscheidend ist für die Zukunft von allen Völkern.
Deshalb unsere Vision Örtlichkeiten schaffen an denen alle Generationen gemeinsam miteinander leben können. Gleichzeitig möglichst viele Tiere in artgerechter Haltung und eine gesunde Pflanzenwelt für die Ernährung der Menschen und der Tiere.
Die Kinder können ihre Fähigkeiten in verschiedenen Ausbildungen entdecken und werden dabei begleitet.
Meine Jahrzehnte lange Erfahrungen als Technischer Leiter und im Gebäudeunterhalt werde ich gerne im Verein children beyond the world zur Verfügung stellen zur Realisierung der Gemeinschaftszentren und auch für den späteren Betrieb. Ich freue mich!

Vizepräsidentin – Margarethe Stocker

Als Mama von 2 wundervollen Kindern, durfte ich Vieles erfahren und
lernen, was es heißt, Mama zu sein. Ungerechtigkeiten mochte ich nie. Mir ist Harmonie sehr wichtig und auch, die Kinder in ihren Fähigkeiten zu fördern.
Aufgewachsen bin ich in Mauterndorf, Salzburg. Sozusagen fast schon mit Schiern an den Füssen. Meine Freiheit war mir schon immer wichtig.
Meine Vision im Verein CBTW ist es, den Kindern zu zeigen, was Freiheit bedeutet und sie auch in Ihren Fähigkeiten zu fördern. Ich freue mich sehr, auf unsere gemeinsamen Projekte!

Kassierin – Mag. Elke Meisterhofer

Ich bin im oststeirischen Hügelland aufgewachsen und Mutter von 3 Kindern. Zusätzlich zu meinem Anglistik-Studium absolvierte ich eine Wirtschaftsfächerkombination mit Schwerpunkt Handelsrecht sowie eine Ausbildung zur Bilanzbuchhalterin. In meiner freien Zeit liebe ich es, in der Natur zu sein, Musik zu genießen und zu reisen, um andere Kulturen
kennenzulernen und Menschen unterschiedlicher Herkunft zu begegnen. Schon früh habe ich unterwegs die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit anderer Menschen erlebt und so die Verbindung von Mensch zu Mensch auch über kulturelle Grenzen hinweg gespürt. Für mich zählt das, was die Menschen verbindet, nicht das, was sie trennt. Meine Vision ist ein friedvolles und liebevolles Miteinander aller Menschen, wo jeder wieder Freude erleben kann. Ich wollte mich schon immer für etwas Größeres einsetzen und zu einer positiven Veränderung der Welt beitragen. Mit children beyond the world verwirkliche ich meinen Traum. Ich bin glücklich, mich über den Verein für die Kinder einsetzen zu können und somit auch die Zukunft unseres Planeten aktiv mitzugestalten.

Schriftführerin – Barbara Resch

Als Schriftführerin bringe ich unsere Ideen, Gedanken, Ziele und Vereinbarungen in eine schriftliche Form, damit sie für die weitere Bearbeitung und Planung zur Verfügung stehen.
Ich liebe Kinder und es macht mir große Freude, mit ihnen zu spielen, zu lachen, die Natur zu entdecken und kreativ zu sein.
Seit 18 Jahren arbeite ich im Gesundheitsbereich und bin dadurch in engem Kontakt mit Menschen unterschiedlichen Alters und in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Ich begleite sie durch schwierige Lebensphasen und mache ihnen Mut, ihre Träume zu leben und ihr Potential zu entdecken. Dieser reiche Erfahrungsschatz kommt mir bei der Tätigkeit im Verein zugute und darf mit jedem Projekt, mit jeder Begegnung noch weiter wachsen. Danke, dass ich dabei sein darf!

Projektmanagerin – Sandra Pfeiffer

Mein Name ist Sandra Pfeifer und ich komme aus dem wunderschönen Hunsrück in Rheinland-Pfalz, Deutschland. Die Liebe hat mich vor 15 Jahren jedoch nach Österreich geführt, wo ich jetzt mit meinem wundervollen Sohn in der schönen Steiermark zuhause bin.
Schon als Kind hatte ich meinen Berufswunsch klar vor Augen. Ich wollte Krankenschwester werden. Die Vision „Eine Erde ohne Krankheit” begleitet mich schon seit meinen ersten Berufsjahren und lässt mich bis heute nicht los. Ich konnte und wollte nie begreifen, dass junge Menschen und Kinder oft von schweren Krankheiten betroffen sind, die ihr Leben grundlegend verändern bevor es überhaupt begonnen hat. Durch wundervolle Begegnungen und Erfahrungen war mir dann sehr schnell bewusst, dass dies nicht im Sinne der göttlichen Ordnung sein kann und Gesundheit, Lebendigkeit, Lebensfreude und Freiheit für jeden Menschen möglich ist. Durch den Verein children beyond the world Österreich habe ich jetzt eine geniale Möglichkeit gefunden, Kindern und benachteiligten Menschen unserer Gesellschaft etwas Normalität, Wärme, Geborgenheit und Leichtigkeit zurückzugeben, die in der heutigen Zeit für viele Menschen alles andere als selbstverständlich ist.
Eine Erde ohne Krankheit, Leid und Krieg ist möglich. auf jeden Fall! Ich lebe durch den Verein children beyond the world meine Vision wieder ein Stück mehr und habe die Möglichkeit, in der Gemeinschaft mit vielen wundervollen Menschen die Vision für alles Leben auf dieser Erde Wirklichkeit werden zu lassen.
Gemeinsam ist so viel möglich.

Mit vereinten Kräften Grosses erreichen
Gutes tun

Gemeinsam die Stimme erheben